Interne und private Daten

Interne und private Daten

Wie ENDETEC-Homerider unter Einsatz seiner Daten und der Dashboards von OpenDataSoft neue Services für seine Kunden entwickelt.

 

ENDETEC-Homerider, ein Tochterunternehmen der französischen Veolia-Gruppe, hat sich auf das Umweltmonitoring spezialisiert. Das Unternehmen plant, entwickelt und implementiert Sensoren, die innerhalb der Wasserversorgungsnetze kommunizieren, um die Qualität zu prüfen, die Produktivität der Netze zu optimieren und mögliche Lecks ausfindig zu machen. Jeden Tag erfasst dieses dichte Sensornetz in Echtzeit mehrere Millionen Messwerte, die dann von ENDETEC-Homerider verarbeitet und ausgewertet werden.

Um die Produktivität seines Datenmanagements zu verbessern und seinen Kunden nützliche und maßgeschneiderte Informationen bereitstellen zu können (intern innerhalb der VEOLIA-Gruppe oder extern für Betreiber öffentlicher Wasserversorgungsnetze), hat sich ENDETEC-Homerider für den Einsatz von OpenDataSoft entschieden.

Im Januar 2015 ging das Unternehmen mit seiner Datenplattform an den Start. Die Lösung war der VEOLIA-Tochter bereits bekannt, denn sie testete sie seit einigen Jahren im Rahmen von diversen Forschungsprojekten der Unternehmensgruppe.

Die Fallstudie ansehen